IP Tools

IP Tools


Das Tool "IP-Tools" bietet viele TCP/IP Utilities in einem Programm an. Dieses mit vielen Auszeichnungen preisgekrönte Programm kann unter Windows NT4.0/2000/XP/Vista, Windows Server 2003/2008 ausgeführt werden und ist für jeden unentbehrlich, dessen Arbeitsumfeld das Internet bzw. Intranet ist. Als Netzwerk-Administrator, sollten Sie unseren leistungsfähigen Netzwerk-Monitor (HostMonitor) ausprobieren.

IP-Tools beinhaltet 19 Utilities:

  • Local Info - überprüft den lokalen Host und zeigt die Informationen über Prozessor, Speicher, Winsock-Daten, usw.

  • Connection Monitor - Informationen über aktuelle TCP- bzw. UDP-Netzwerkverbindungen

  • NetBIOS Info - ruft NetBIOS-Informationen über Netzinterfaces auf dem lokalen bzw. entfernten Zielrechner ab

  • NB Scanner - scannt die freigegebenen Ressourcen

  • SNMP Scanner - scannnt das/die Netzwerk(e) auf SNMP-fähige Geräte

  • Name Scanner - scannt alle Hostnamen im angegebenen IP-Bereich

  • Port Scanner - untersucht den Zielrechner auf offene Ports

  • UDP Scanner - untersucht das Netzwerk auf aktive UDP-Dienste

  • Ping Scanner - pingt den/die Zielrechner an

  • Trace - führt die Routenverfolgung durch

  • WhoIs - ruft Informationen über die ans Internet angeschlossenen Host oder Domänen bei NIC (Network Information Center) ab

  • Finger - ruft Informationen über einen oder mehrere Benutzer auf dem Zielrechner ab

  • LookUp - löst IP-Adressen in Hostnamen bzw. Hostnamen in IP-Adressen auf

  • GetTime - synchronisiert die lokale Systemzeit mit einem SNTP Timeserver

  • Telnet - Telnetclient

  • HTTP - HTTP-Client

  • IP Monitor - stellt Informationen über In-, Out-, Errorpakete (TCP-, UDP- und ICMP) graphisch dar

  • Host Monitor - überwacht den Status (Up / Down) des ausgewählten Hosts (Zielrechners).

  • Trap Watcher - empfängt die SNMP-Traps und wertet diese aus.

Features:

Das Programm ist ein Multitaskindprogramm. Das heißt, dass alle Utilities gleichzeitig ausgeführt werden können.

Viele Utilities können Informationen von einem einzelnen Zielrechner, von allen Zielrechnern bzw. in dem angegebenen IP-Bereich (z.B. 195.128.74.1 - 195.130.200.5) abrufen bzw. können mit einer Liste der Hosts bzw. IP-Adressen arbeiten.

Sie können alle Informationen als Text oder HTML Dateien speichern

Höchst intuitive Oberfläche ermöglicht sehr komfortable Benutzung

Einfache Installation / Upgrade / Deinstallationsprogramm

Nach der Registrierung sind Sie berechtigt, ALLE zukünftigen Aktualisierungen und Releases dieses Tools auf demselben Betriebsystem, im registrierten Modus zu benutzen.


Systemanforderungen:

Microsoft Windows NT 4.0 (SP3), Windows 2000, Windows XP Professional, Windows Server 2003, Windows Vista oder Server 2008;

Internet-Anschluß bzw. Anschluß an ein LAN (TCP/IP);

4 MB freier Festplattenplatz;

Minimale Bildschirmauflösung: 800 x 600

Advanced Host Monitor Log Analyzer Advanced Host Monitor Replicator Advanced Host Monitor HML Manager Advanced Host Monitor RMA Advanced Host Monitor RMA for Unix Advanced Host Monitor RMA Manager
Advanced Host Monitor RCC Advanced Host Monitor Web Service Advanced Host Monitor Telnet Service Advanced Host Monitor WMI Explorer Advanced Host Monitor MIB Browser Advanced Host Monitor Watch Dog