Advanced Host Monitor Disk Meter

Disk Meter ist eine Zusatzanwendung für Host Monitor, kann jedoch auch unabhängig verwendet werden. Disk Meter ist im Advanced Host Monitor-Paket enthalten und kann auch separat auf der Download-Seite heruntergeladen werden.

Disk Meter

Disk Meter zeigt ein Diagramm mit Informationen über alle Festplattenlaufwerke an, die auf dem lokalen oder Remote-System installiert sind. Jede Platte wird durch einen Balken dargestellt; Der rote Balken zeigt an, dass der freie Speicherplatz unter 5% liegt (es sei denn, Sie haben einen benutzerdefinierten Speicherplatz festgelegt).

Wenn Sie Host Monitor zum Starten von Disk Meter verwenden, legt Host Monitor mit den Testeigenschaften für Drive Free Space den minimalen freien Speicherplatz fest.

Disk Meter kann über das WMI- oder SNMP-Protokoll eine Verbindung zum Remote-System herstellen und Daten von verschiedenen Systemen abrufen:

Windows

FreeBSD

Linux

AIX

ESXi

Solaris

NetAPP NAS

NetApp-bezogene Hinweise:

Disk Meter zeigt möglicherweise negativen freien Speicherplatz für Snapshots, wenn Shapshot zu groß ist und aktiven Dateisystembereich verwendet wird. Die Snapshot-Kopienreserve legt einen bestimmten Prozentsatz des Speicherplatzes für das Speichern von Snapshot-Kopien fest. Wenn die Snapshot-Kopien den reservierten Speicherplatz überschreiten, werden sie in das aktive Dateisystem ausgelagert und dieser Prozess wird als Snapshot-Überlauf bezeichnet.

NetApp empfiehlt: Die Snapshot-Kopierreserve muss ausreichend Platz für die Snapshot-Kopien haben. Wenn die Snapshot-Kopien den reservierten Speicherplatz überschreiten, müssen Sie die vorhandenen Snapshot-Kopien aus dem aktiven Dateisystem löschen, um den Speicherplatz für die Verwendung des Dateisystems wiederherzustellen. Sie können auch den Prozentsatz des Speicherplatzes ändern, der Snapshot-Kopien zugewiesen ist.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.